Amandola

Amandola verknüpft von jeher in ihrer Arbeit verschiedene Techniken und Genres. Angefangen bei Fantasy über Sci-Fi bis hin zu Slice of Life finden sich verschiedenste Themen in ihren Comics und Illustrationen. Buntstiftarbeiten, Aquarelle oder Computergrafiken sind dabei ihre meistgenutzten Medien.
Als studierte Kommunikationsdesignerin interessiert sie sich zudem sehr für die übergreifenden gestalterischen Aspekte, insbesondere im Bereich der Buchgestaltung.

Bereits in den frühen 2000er Jahren begann sie mit der Kreation eigener Comics, die stilistisch im Manga-Bereich angesiedelt waren. Ab 2003 veröffentlichte sie (zunächst solo, ab 2005 gemeinsam mit der Autorin Celjae Famira) verschiedene Kurzgeschichten als Online-Comics.

Zwischen 2006  und 2009 war sie als Herausgeberin der Anthologie „Kappa Maki” tätig, die beim Verlag Schwarzer Turm erschien. Ebenfalls 2009 wurde Sie beim deutschlandweiten Wettbewerb „Manga Talente” für ihre eingereichte Illustration ausgezeichnet. Seit 2015 ist sie hauptberuflich als Webdesignerin (Kreation & Coding) tätig.

Kontakt

Twitter, Facebook

DeviantArt
Animexx